Früh übt sich - Bewegung für die Kleinen

Früh übt sich - Bewegung für die Kleinen-

Kinder wollen klettern, toben, balancieren,...

Sie haben einen inneren Bewegungsdrang und sollten diesen auch ausleben, denn Bewegung und Lernen sind bei den Kleinen eng verknüpft.

Bewegungserfahrung ist für den ganzheitlichen Entwicklungsprozess von grundlegender Bedeutung.

In kleinen Gruppen werden altersgemäße Bewegungsmöglichkeiten für Kinder angeboten. Die Kinder sollen motiviert werden, sich zu bewegen und erhalten die Möglichkeit ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben.

Das Ziel ist den Kindern möglichst vielfältige Bewegungsvarianten anzubieten und damit ihr Repertoire und ihren Erfahrungsschatz zu vergrößern. Der Bereich der Wahrnehmung kommt natürlich auch nicht zu kurz und findet stets eine Kombination mit der Bewegung, denn Motorik und Wahrnehmung bedingen sich gegenseitig.

Der Kurs umfasst 10 Einheiten a 1 Stunde.

Die Kosten für diesen Kurs werden leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Es ist ausschließlich eine Selbstzahlerleistung.